Anfrage Betriebsbesichtigung

Recycling: am besten live und in Farbe erleben.

Jetzt Anfragen und einen Termin abstimmen!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Betriebsbesichtigung und möchten Ihnen die Gelegenheit bieten, einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen unseres Unternehmens zu erhalten.

Bitte füllen Sie das unten stehende Formular aus und klicken Sie auf "Abschicken" am Ende des Formulars. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden, um einen passenden Termin zu vereinbaren. Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung und freuen uns auf Ihren Besuch!

Anmeldung Betriebsbesichtigung
Geschlecht
Vorname*
Nachname *
Strasse l Nr.
PLZ l Ort
E-Mail *
Telefon *
Besucherkategorie *
Anzahl der Besucher *
Gewünschtes Datum / Wochentag *
Alternativdatum / Wochentag *
Gewünschte Uhrzeit *
Sprache *
Nachricht
Captcha*
PFLICHTFELD.

Häufig gestellte Fragen rund um die Betriebsführung

Wie lange dauert die Führung?

Die Führung dauert ca. 1-1.5 Stunden.

An welchen Tagen sind Führungen möglich?

Führungen sind Montag bis Freitag nach Vereinbarung möglich. An Wochenenden, Feiertagen und während der Revisionsphase werden keine Führungen angeboten.

Muss ich mich auf die Führung speziell vorbereiten?

Während des Rundgangs muss eine Sicherheitsweste getragen werden. Die Weste wird zu Beginn des Rundgangs ausgehändigt und am Ende wieder eingesammelt. Ein Gehörschutz kann vor Ort bezogen werden. Wir bitten, festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung zu tragen.

Wie viel Teilnehmer können bei der Führung teilnehmen?

ab 8 bis max. 20 Personen

Was kostet die Führung?

Pauschalpreis CHF 120.- bis 20 Personen. Bitte bringen Sie die Gebühr passend und in bar zur Führung mit.

Ab welchem Alter dürfen Kinder auf die Führung mit?

Kinder können an der Betriebsbesichtigung aus Sicherheitsgründen erst ab 12 Jahren teilnehmen.

Eignet sich die Führung für mobil eingeschränkte Personen?

Für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer ist die Führung nicht geeignet.

Dürfen Bilder während der Führung gemacht werden?

Auf dem Rundgang ist das Fotografieren teilweise nach Rücksprache erlaubt. Fotoaufnahmen mit professioneller Ausrüstung erfordern die Genehmigung der Geschäftsleitung.

Drei Unternehmen unter einem Dach

Die InnoGruppe umfasst die drei Schwesterunternehmen InnoRecycling AG, sammelsack.ch und InnoPlastics AG. Sie arbeiten eng zusammen – für einen nachhaltigen Stoffkreislauf mit hoher Wertschöpfung in der Schweiz.

  • Die InnoRecycling AG ist die zentrale Anlaufstelle für Entsorgungsgüter aller Art.
  • sammelsack.ch heisst die Recycling-Lösung für Haushalt-Kunststoffe unter dem Motto «Bring Plastic back».
  • Bei der InnoPlastics AG entstehen hochwertige Regranulate aus Kunststoffabfällen.  

Wir machen Kunststoff nachhaltig